Rechtskonforme Typenschilder

aus Aluminium, Edelstahl, Messing und Kunststoff

Typenschilder sind Kennzeichnungen, auf denen alle notwendigen Kerninformationen von Maschinen und Anlagen festgehalten werden. Sie müssen rechtlichen Vorgaben entsprechen und den Bedingungen von Kontrollorganen gerecht werden. Auf den Typenschildern wird eine branchentypische Sprache genutzt, um die entsprechenden Produktionsanlagen eindeutig zu identifizieren.

In der Schilderfabrik Bohn fertigen und beschriften wir Typenschilder, die auf die jeweilige Branche zugeschnitten sind. Die kleinen Informationsträger sind auch als Herstellerschild oder Leistungsschild bekannt.

 

Materialien für Typenschilder

Branchenabhängig werden Aluminium oder Kunststoff zur Herstellung von Typenschildern verwendet. In folgenden Arbeitszweigen werden die Kennzeichnungen notwendig:

  • Medizin- und Labortechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Steuer- und Regeltechnik
  • Fahrzeugs- und Schiffsbau

Durch den Kontakt mit Hitze, chemischen Substanzen oder mechanischen Berührungen muss das Typenschild besonders robust und widerstandsfähig sein. Mit einem Schild aus Aluminium und einer Beschriftung im Eloxalunterdruckverfahren wird der Aufdruck mit der Grundplatte fest verbunden und hält äußeren Einflüssen stand.

Folien, Farbfolien oder Kunststoff hingegen bieten einen optimalen Schutz vor Verschmutzungen und Abrieb. Typenschilder können selbstklebend hergestellt und direkt auf dem Produkt angebracht werden. Die Beschriftung erfolgt durch ein Druckverfahren, welches für das entsprechende Material besonders geeignet ist.

Beschriftung von Typenschildern

Die Kennzeichnung der Herstellerschilder muss identifizierend, klassifizierend und beschreibend dargestellt werden. Dazu gelten festgelegte gesetzliche Richtlinien. Deutlich erkennbar müssen Maschinen mit folgenden Kernabgaben nach der Maschinenrichtlinie versehen werden:

  • Detaillierte Bezeichnung der Maschine
  • Typenbezeichnung
  • Baureihenbezeichnung
  • Seriennummer
  • Baujahr
  • Kontaktinformationen des Herstellers
  • CE-Kennzeichnung

Je nach Art der Maschine befinden sich auf dem Typenschild weiterführende Informationen zu Spannung, Schutzklasse oder bevorzugter Gasart. Dabei findet die weltweit anerkannte IEC 60034-Norm Anwendung. Die Sprache der Kerninformationen auf dem Typenschild muss in einer gültigen EU-Amtssprache verfasst sein.

Mit der CE-Kennzeichnung auf dem Typenschild geht ebenfalls eine Verpflichtung einher. Sie besagt, dass die erforderlichen Sicherheitsstandards der Produktionsanlage oder der Maschine eingehalten werden und darüber eine regelmäßige Prüfung erfolgt. Die Beschriftung erfolgt in der Schilderfabrik Bohn nach exakten Vorgaben von Abständen und Proportionen. Das CE-Zeichen muss jederzeit auf dem Typenschild erkennbar sein und darf nicht durch andere Informationen verdeckt werden. Für das CE-Zeichen gelten folgende Bedingungen:

  • Bindend für alle Produkte, die ein CE-Zeichen benötigen, bevor sie in Umlauf gebracht werden.
  • Muss vor der Inbetriebnahme gekennzeichnet werden.
  • Zählt zu den Verwaltungskennzeichen.

Umfangreiches Sortiment in der Schilderfabrik Bohn

Typenschilder für die industrielle Kennzeichnung gehören zu unserem Portfolio ebenso wie Namensschilder oder Anlagenkennzeichnung. Dank unserer modernen Produktionsanlagen bieten wir Ihnen eine außergewöhnliche Qualität zu günstigen Preisen. Eine termingerechte Lieferung ist für uns selbstverpflichtend.

Mit unserem Online-Konfigurator können Sie sich Ihre Typenschilder selbst gestalten, die Fertigung übernehmen wir für Sie.

Konfigurator

Konfigurator

Preisblatt Primolux®Typenschilder Alu

PreisBlatt

Preisblatt Typenschilder Edelstahl

Preisblatt

Typenschilder mit Laserbeschriftung auf Edelstahl oder Aluminium

Dieses Beschriftungsverfahren wird mit CO² Laser oder Faser-Laser durchgeführt. Wir verwenden beide Arten, jedoch wird die Beschriftung bei der Verwendung mit dem CO² Laser schwarz, da hier eine spezielle Keramikpaste mit dem Laserstrahl eingebrannt wird und nach dem Abwaschen der Schilder dann ein schöneres Bild abgibt. Beim Faser-Laser ist die Beschriftung nicht schwarz, sondern mehr anthrazit bis schwarzbraun, da hier ohne Paste gearbeitet und der Laserstrahl mit einer anderen Quelle erzeugt wird (günstiger). Wenn Sie nichts vorgeben, verwenden wir den CO² Laser.

Mit der Laserbeschriftung beschriften wir hauptsächlich Edelstahlschilder, Hotelschlüsselanhänger und Türschilder aus Edelstahl. Dabei verwenden wir Edelstahl 1.4301 oder auf Wunsch 1.4571. Letztere Ausführung wird häufig in chemischen Anlagen der Industrie eingesetzt.

Darüber hinaus können wir Aluminium, welches eloxiert ist, auch Laserbeschriften. Die Beschriftung wird hier jedoch weiß-silberfarbig. Deshalb empfiehlt sich hier farbig eloxiertes Aluminium (Alu schwarz, blau, rot oder grün matt) um eine bessere Lesbarkeit zu erreichen. Für Markenlabel werden auch schon mal Alu silber Schilder mit weiß-silbriger Beschriftung hergestellt (nur dezent zu sehende Beschriftung).

Verwendete Materialien:

  • Edelstahl 1.4301 geschliffen
  • Edelstahl 1.4301 IIID (glänzend)
  • Edelstahl 1.4571 walzblank
  • Edelstahl 1.4571 geschliffen
  • Aluminium schwarz (Schrift wird weiß-silberfarbig)
  • Alu rot, blau und grün matt (Schrift wird weiß-silberfarbig)
  • Alu silber matt (Schrift wird nur dezent sichtbar, da weiß-silberfarbig)
  • Kunststoff in verschiedenen Farben (Schrift weiß oder schwarz, je nach Farbe)
  • NEUHEIT Novanox Typenschilder aus Edelstahl 1.4301 mit edler Oberfläche

Novanox Edelstahlschilder sind mit edler Oberfläche PVD-Titannitridbeschichtung in silber spiegelnd, messingfbg. gold-spiegelnd und messigfbg. matt dezent gebürstet. Es eignet sich mit Laserbeschriftung neben Firmenschildern auch für optisch hochwertige Typenschilder.

Preis-Produktdatenblatt Typenschilder Edelstahl

PREISBLATT

Bestellen Sie Ihr Schild online

Einfach konfigurieren

 

Kurze Lieferzeiten
Wir liefern alle Modelle mit Digitaldruck innerhalb einer Woche. Alle Modelle ohne Logoaufdruck liefern wir ab Lager kurzfristig.

 

Gratis Drucknebenkosten
Wir berechnen keine Drucknebenkosten. Wir verarbeiten Ihre Druckdateien (Vektorgrafiken EPS, AI, PDF) und machen nach Auftragserteilung kostenlos Entwürfe zur Freigabe durch Sie.

 

Einlagerservice
Namensschilder der Serien Alugrav und Alugrav-Form mit kratz- und lösemittelfestem Logodruck lagern wir auf Wunsch gerne für Sie bei uns zum Abruf der späteren Gravur ein. Vorteile: Geringere Stück-Preise und schnellere Verfügbarkeit bei Personalwechsel.