Anlagenkennzeichnung und Kabelschilder

Gravierte Schilder

Das Wichtigste auf einem Blick 

Die Anlagenkennzeichnung ist beim Umgang mit Maschinen und Produktionsanlagen unerlässlich. Anlagenkennzeichnungen dienen der Informationsgewinnung durch Zahlen- und Buchstaben-Codes, die abhängig sind von der Branche, der Energieversorgung sowie der Medien- und Leistungsdaten der einzelnen Anlagenbestandteile. Somit kann man sich vor Ort sofort einen Überblick über die Bedeutung von Kabeln, Leitungen und Versorgungsrohren machen.

Anlagenkennzeichnung und gravierte Kabelschilder

Für die rechtliche Konformität sind einige Vorschriften einzuhalten.
Einschlägige Vorschriften regeln die Beschriftung, z.B. DIN 6779 Kennzeichnungssystematik für technische Produkte und Anlagen sowie DIN 2403 Kennzeichnung von Rohrleitungen.

Neben der Kennzeichnung der Anlage haben wir auch für das Umfeld die passenden Flucht- und Rettungswege-Schilder.

Mit jahrelanger Erfahrung in diesem Bereich ist die SchiBo Schilderfabrik Ihr kompetenter Partner für Anlagenkennzeichnung und Kabelschilder. Unsere Expertise zeigt: Um zu gewährleisten, dass Informationen auf Kabelschildern jederzeit erkennbar bleiben, empfehlen wir gravierte Aluminiumschilder, laserbeschriftete Edelstahlschilder oder im Bereich Elektrik diverse Kunststoff-Kabelschilder mit Gravur. Wir beliefern mit Anlagenschildern und Kabelschildern die Industrie, die Anlageneinrichter sowie Service-Dienstleister im Bereich Anlagen- und Industriebeschilderung.

 

Ein wesentlicher Bestandteil des Arbeitsschutzes ist die Anlagenkennzeichnung. Sie dient der verständlichen, klaren und fachlich richtigen Orientierung im Umgang mit Maschinen und Produktionsanlagen. Mit der Anlagenkennzeichnung wird sichergestellt, dass die Bedienung, Wartung oder Reparatur für fachkundige Mitarbeiter und externe Dienstleister klar ersichtlich ist. In der Schilderfabrik Bohn können Sie für Ihr Unternehmen einheitliche Anlagenkennzeichnung gestalten und online bestellen. Über unseren Online-Konfigurator wählen Sie die Kerninformationen aus, die Ihre Anlagenkennzeichnung benötigt. Die Herstellung und Fertigung übernehmen wir in unseren modernen Produktionshallen. Schilder für die Anlagenkennzeichnung oder auch Kabelschilder fertigen wir aus Aluminium, Edelstahl und auch aus Kunststoff. Hier ist Fertungsvielfalt recht groß hinsichtlich der Größe und der Befestigungsart. Neben den Standard-Anlagenschilder oder Kabelschilder fertigen wir individuell nach Vorgabe der Kunden.

 

Formelle und rechtliche Vorschriften für Anlagenkennzeichnung

Um die Anlagenkennzeichnung rechtlich konform zu verfassen, sind einige Regelungen zu beachten:
  • DIN 6779: systematische Kennzeichnung für technische Produkte und technische Gebäudeausrüstungen
  • DIN 2403: Kennzeichnung von Rohrleitungen
  • DIN 1450: Leserlichkeit von Schriften
  • ASR A 1.3: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung in Anlagen
  • ASR A 2.3: Fluchtwege und Notausgänge in der Anlagenkennzeichnung
  • BGV A8: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung an Arbeitsplätzen

Entwickler, Konstrukteure oder Anlagenbauer sind für die Kennzeichnung verantwortlich oder können ein externes Unternehmen damit beauftragen. Wir von der Schilderfabrik Bohn fertigen Anlagenkennzeichnung nach Ihren Vorgaben, die Sie uns übermitteln.  Muster anfordern?

 

Anlagenschilder und Kabelschild vom Hersteller

Die richtigen Materialien für die Anlagenkennzeichnung

Damit die Informationen jederzeit erkennbar bleiben, sind gravierte Aluminiumschilder die beste Wahl. Aufgrund der Beschaffenheit sind sie robust gegenüber äußeren Einflüssen, die Gravur selbst überzeugt mit einer langen Lebensdauer.

Unser Lagerbestand bevorratet eine große Anzahl an Schildern für die Anlagenkennzeichnung in standardisierten Formaten. Die Rohlinge können nach Ihren Vorgaben graviert werden. Auch eine Anlagenkennzeichnung aus Edelstahl und mit einer Laserbeschriftung erweist sich in der Arbeitswelt als durchaus widerstandsfähig. Auf Wunsch liefern wir Ihnen auch Schilder aus weniger gängigen Materialien und Fertigungsverfahren. Alle notwendigen Informationen für die Anlagenkennzeichnung übermitteln Sie uns zu Ihrem Auftrag, auch Wunsch erhalten Sie vor der Produktion Entwürfe zur Freigabe.

Umfangreiches Schilder-Sortiment in der Schilderfabrik Bohn

Um Produktionsanlagen oder Werkzeuge ausreichend zu markieren und die Kerninformationen kenntlich zu machen, benötigen Sie für Ihr Unternehmen eine Anlagenkennzeichnung, die neben Schutzvorschriften auch Notfallanweisungen enthält. Wir fertigen die Schilder nach Ihren Vorgaben und liefern termingerecht aus.

Darüber bieten wir Ihnen industrielle Beschilderung in Form von Anlagenkennzeichnung, Frontplatten oder Typenschildern. Unsere hohe Qualität wird Sie überzeugen. Gern beraten wir Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten.

Weitere Sortimentsschwerpunkte sind unsere Namensschilder mit verschiedenen Produktlinien. Außerdem fertigen wir Firmenschilder in vielen Materialien wie Edelstahl, Messing ,Aluminium und Acryl.

 

Bestellen Sie Ihr Schild online

Einfach konfigurieren

 

Kurze Lieferzeiten
Wir liefern alle Modelle mit Digitaldruck innerhalb einer Woche. Alle Modelle ohne Logoaufdruck liefern wir ab Lager kurzfristig.

 

Gratis Drucknebenkosten
Wir berechnen keine Drucknebenkosten. Wir verarbeiten Ihre Druckdateien (Vektorgrafiken EPS, AI, PDF) und machen nach Auftragserteilung kostenlos Entwürfe zur Freigabe durch Sie.

 

Einlagerservice
Namensschilder der Serien Alugrav und Alugrav-Form mit kratz- und lösemittelfestem Logodruck lagern wir auf Wunsch gerne für Sie bei uns zum Abruf der späteren Gravur ein. Vorteile: Geringere Stück-Preise und schnellere Verfügbarkeit bei Personalwechsel.